Infolge der am 10/12/2020 von der Regierung angeordneten Maßnahmen zur Eindämmung der CORONA-Pandemie bleibt das Wasserflugzeugmuseum bis auf Weiteres geschlossen.

Im Januar, während unserer jährlichen Schließung, werden Bauarbeiten stattfinden, um den Museumsbesuch zu verbessern. Wir hoffen die Besucher wieder im Februar, wenn es die sanitären Bedingungen zu lassen, willkommen heißen zu können.

Von Biscarrosse nach New-York: gehen Sie an Bord für einen Flug durch die verschiedenen Epochen der Wasserflugzeuggeschichte.

 

Das Wasserflugzeugmuseum mit dem Label „Musée de France“  befindet sich auf dem Gelände der legendären Latécoère-Basis und erzählt die Geschichte der Wasserflugzeuge von ihren Anfängen bis zu den noch heute in der ganzen Welt eingesetzten Maschinen. Das Museum gibt den Besuchern die Möglichkeit an der Geschichte der transatlantischen Flüge nach New York oder Fort-de-France sowie an dem Goldenen Zeitalter der Wasserflugzeuge teilzuhaben.

 

Herzlich Willkommen an Bord!

Emplacement
Contact

Musée de l'Hydraviation

332, avenue Louis Breguet

40600 BISCARROSSE, France


T : 05 58 78 00 65
 

musee.hydraviation@ville-biscarrosse.fr

www.hydravions-biscarrosse.com

Liens

1/1
Nos engagements 
Suivez-nous
  • Icône de l'application Facebook
  • Instagram
  • YouTube classique
  • Icône de l'application Flickr

© 2014 par Le Musée de l'Hydraviation. Créé avec Wix.com